Wichtige Hinweise

Hinweise

Das normale Fahren wird beeinträchtig, egal was oder welches Element zusätzlich auf das Dach des Autos geladen wird. Die Geschwindigkeit muss verringert und der zusätzlichen Last angepasst werden.

Der Straßenzustand, das Verkehrsaufkommen und die Umweltverhältnisse müssen ebenso berücksichtigt werden.

Die Autohome-Schalenzelte sind das Ergebnis der Anwendung einer sorgfältigen Handwerktechnik, deshalb könnten Gewichtsänderungen in Höhe von 10 % entstehen. Es empfiehlt sich, bei der Kalkulation der tragbaren Last diesen Faktor zu berücksichtigen. Dabei ist auch das Gewicht der benutzten Träger sowie der eventuellen, in das Zelt einzusetzenden Gegenstände (Leitern, zusätzliche Zubehörteile und/oder persönliche Ausstattung) zu berücksichtigen. Die maximale Dachlast, die vom Autoproduzenten vorgegeben ist, darf nicht überschritten werden.

Bevor man die Reise fortsetzt, muss das Zelt immer perfekt geschlossen werden und es soll kontrolliert werden, ob die Last auch gut festsitzt.

Nach jeweils 500km Fahrtstrecke müssen alle Befestigungen kontrolliert werden.

Wenn zusätzliches Gepäck auf das geschlossene Autodachzelt geladen wird (bei den Zelten, wo diese Option vorgesehen ist) darf die Zuladung des Fahrzeuges, des Gepäckträgers und der gesamten Ladung nicht überschritten werden. Die im Kraftfahrzeugbrief angegebene maximal zulässige Dachlast nicht überschreiten. Die in der Montageanweisung angegebene max. Zuladung darf nicht überschritten werden. Lesen Sie die Gebrauchsanleitung aufmerksam durch oder fragen Sie per Mail an info@autohome.it nach. Der Hersteller übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, die aufgrund eines nicht fachgerechten Gebrauchs, schlechter Instandhaltung oder nicht Beachten der Vorschriften, die dem Produkt beigefügt sind, entstanden sind.

Lassen Sie Kinder nicht unbeaufsichtigt im Zelt.

Achten Sie auf die max. Höhe bei Unterführungen, überdachten Parkplätzen und anderen Hindernissen. Zu niedrige Höhen fügen dem Zelt sowie dem Auto Schaden zu.

Beim Autowaschen in automatischen Waschanlagen muss man sich vorab vergewissern, ob das Dachzelt zugelassen ist.

Lassen Sie keine entzündlichen oder gefährlichen Dinge im Zelt.

Übernachten Sie nicht in Gebieten, in denen eine große Gefahr droht (Taifun, Hurrikan, Überschwemmung, Erdrutsch usw.).

Größte Vorsicht ist bei Offroad Reisen oder extremen Raids erforderlich.